Amor  und  Psyche

    Ein Märchen aus dem alten Rom frei nach Apuleius

 

 

     

 

      

 

Rache ist süss, Liebespfeile wirken wie Gift, wenn Venus ihren Sohn Amor beauftragt, sie abzuschiessen. Doch dieser, mitten in der Pubertät, hat anderes im Sinn als seiner dominanten Mutter zu gehorchen. Er ist verliebt - ausgerechnet in das verhasste Zielobjekt seiner Mutter, die für ihre Schönheit gepriesene Königstochter Psyche. Venus bestraft das Mädchen mit gefahrvollen Aufgaben, doch glücklicherweise sind auch Göttinnen nicht allmächtig!

Ein Märchen über Menschen und Götter, über Mut, Vertrauen und die Suche nach sich selbst.

Dauer: 65 Min., für Erwachsene und Jugendliche

BiBo 04/2012


                 

 

 

 

                        

    

     

 

 

 
 
 
www.deniseracine.ch

Powered by CMSimple_XH