Wassilissa

 

und das Feuer der hungrigen Baba Jaga

 


                                           

Die Hexe Baba Jaga ist immer hungrig. Sie wohnt im Wald und hütet das Feuer, das Wassilissa bei ihr holen soll. Daheim haben Stiefmutter und -schwestern das letzte Feuer gelöscht und es ist dunkel und kalt im Haus. Zum Glück hat die verstorbene, leibliche Mutter Wassilissa gesegnet und ihr ein Püppchen vermacht, das Zauberkräfte besitzt. Jetzt gilt es, die schwere Arbeit zu bewältigen, die ihr Baba Jaga aufträgt. «Wenn nicht», droht die Hexe, «fresse ich dich!»

Ein bewegendes Märchen aus dem alten Zarenland im wechselnden Rollenspiel dargestellt, erzählt und mit stimmungsvoller Musik begleitet.

 

Für Erwachsene und Kinder ab 8 Jahren

 

         DSC_0243 - Kopie.JPG                                                                    Foto: Bernhard König

 

 

 

 

 
 
 
www.deniseracine.ch

Powered by CMSimple_XH